UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Keine Noten und keine Selektion - die Schule für offenes Lernen | Untergrund-Blättle

Audio Archiv

Wirtschaft

Keine Noten und keine Selektion - die Schule für offenes Lernen

Eine Schule ohne Noten und ohne Selektion. An der Schule für offenes Lernen SOL in Liestal vermitteln Lehrer-Innen Inhalte ohne Leistungsdruck. Die künstliche Trennung zwischen Spielen und Wissen erarbeiten soll dabei aufgehoben werden. Schüler-innen von der 1. bis zur 9. Klasse erlernen den Schulstoff ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechend. Dies erfordert viel Austausch – sorgt aber auch dafür, dass die Kinder und Jugendlichen lernen, für ihre Anliegen einzustehen. Bernhard Bonjour ist Lehrer und Stiftungsrat an der Schule für offenes Lernen SOL. Er setzt sich ein für eine Bildung die selbstständige und verantwortungsvolle Menschen hervorbringt – ganz ohne Leistungsdruck. Von ihm wollte Katrin Hiss wissen, wie Demokratie an seiner Schule ausschaut.

Creative Commons Logo

Autor: Katrin Hiss
Radio: RaBe
Datum: 09.02.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Konzert: One Earth Orchestra - Klänge der Erinnerung

für den Hochbunker an der Friedberger Anlage entwickelt

Sonntag, 25. August 2019 - 16:00

Hochbunker, Friedberger Anlage 5-6, Frankfurt am Main

Event in Hamburg

Mischpoke

Sonntag, 25. August 2019
- 19:00 -

MS Stubnitz


Hamburg

Mehr auf UB online...

Trap