UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Macron, Le Pen und Mélenchon führen in Glaubwürdigkeitsumfragen nach erster Fernsehdebatte | Untergrund-Blättle

Präsidentschaftswahl in Frankreich: Macron, Le Pen und Mélenchon führen in Glaubwürdigkeitsumfragen nach erster Fernsehdebatte

Die Liste der Präsidentschaftskandidaten in Frankreich steht seit dem Wochenende endgütlig fest. Am Samstag verkündete das französische Verfassungsgericht die Liste aller KandidatInnen, die die erforderlichen 500 Unterschriften von gewählten VertreterInnen erhalten haben und damit zur Wahl antreten dürfen. Elf werden es dieses Mal sein. Was die Gleichstellung von Frau und Mann angeht, gibt es unter den Kandidaten lediglich zwei Frauen: Eine Linksradikale mit äusserst wenig Chancen, und eine Rechtsextreme mit zu vielen Aussichten. Fünf Kandidaten werden in Wahlumfragen mit über 10 Prozent gehandelt: die Parteichefin des rechtsextremen Front National Marine Le Pen, der parteilose liberale Emmanuel Macron, der konservative François Fillon, der Kandidat der Sozialistischen Partei Benoît Hamon und der Parteichef der französischen Linkspartei Jean-Luc Mélenchon. Am Montag gab es eine erste Fernsehdebatte zwischen diesen fünf aussichtsreichsten KandidatInnen. Was dabei herausgekommen ist, darüber sprachen wir im Morgenradio mit unserem Frankreich-Korrespondenten Bernard Schmid. Matthieu hat ihn zunächst gefragt, wie gross das öffentliche Interesse an dieser Debatte war.

Creative Commons Logo

Autor: Matthieu, Bernard Schmid
Radio: RDL
Datum: 22.03.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

30 Jahre 1989: Was war der Stalinismus als Staatsmacht?

Spätsommerlesekreis, 7x montags, vom 26.08. bis 7.10.2019

Montag, 26. August 2019 - 18:00

Studierendenhaus, Mertonstraße 26, Frankfurt am Main

Event in Zürich

Total Chaos

Montag, 26. August 2019
- 21:00 -

Rote Fabrik


Zürich

Mehr auf UB online...

Trap