UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Newroz 2017: Menschenrechtsdelegation nach Nordkurdistan | Untergrund-Blättle

504239

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Newroz 2017: Menschenrechtsdelegation nach Nordkurdistan

Der Verein Civaka Azad, das Kurdische Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit, hat von 17. bis 23. März 2017 eine Menschenrechtsdelegation in den Norden der kurdischen Gebiete organisiert. Teil der Reise war das Neujahrsfest Newroz, das als „Fest des Widerstandes, der Freiheit und des Wiedererwachsens“ gefeiert wird. Kurz vor der Abstimmung über die „Präsidialdiktatur“ des türkischen Präsidenten traf die Delegation zahlreiche politische Aktivist*innen, Journalist*innen, Anwält*innen usw. in der Stadt Wan/Van und konnte sich ein Bild von der aktuellen Lage verschaffen, welches in deutschen Mainstream-Medien unsichtbar bleibt. Teilnehmende dieser Delegation berichten im Studio von ihren Eindrücken – und zeigen Handlungsperspektiven auf, die hier ergriffen werden können. Weitere Berichte zu den Treffen vor Ort finden sich auf der Seite des Vereins. Civaka Azad: http://civaka-azad.org/ Aufruf zur Delegation: http://tinyurl.com/lcbwgkv Interview auf Radio Corax über Newroz: http://www.freie-radios.net/82071

Creative Commons Logo

Autor: Radia Obskura


Radio: Pi Radio
Datum: 31.03.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Laut dem Deutschen Bundesinnenministerium ist es verboten, Flaggen mit dem Foto des PKKGründers Öcalan zu schwenken.
Solidarität mit Afrin - Dialog statt VerbotNewroz 2018: Flagge zeigen

20.03.2018

- Die Aktion 3. Welt Saar und der Saarländische Flüchtlingsrat rufen dazu auf, sich aus Solidarität mit Afrin an der diesjährigen kurdischen Newroz-Demo am 20.

mehr...
Zerstörtes Haus in Yüksekova nach der türkischen Militäroperation, Juni 2016.
Über die Zerstörung der nordkurdischen Stadt Yüksekova„Hier sind vielleicht nicht alle für die HDP, aber alle für die PKK“

04.04.2017

- Ein Besuch im nordkurdischen Gever (türk. Yüksekova) ein Jahr nach der Zerstörung durch das türkische Militär.

mehr...
Blick auf Istanbul.
Ein Besuch in der Türkei in Zeiten der Unterdrückung und des KriegesDie Auferstehung des Osmanischen Reiches?

27.07.2018

- Auf den ersten Blick merkte man im März 2018 in Istanbul nicht viel davon, dass sich die Türkei im Krieg befand. An der Passkontrolle wartete eine lange Touristenschlange.

mehr...
10 000 kurdische gefangene im hungerstreik

07.11.2012 - Interview mit civaka azad, dem kurdischen zentrum für öffentlichkeitsarbeit e.v. zum hungerstreik der politischen gefangenen in der türkei. dieser ...

Berliner Polizei nimmt aktiv am Wahlkampf in der Türkei teil: Razzia bei kurdischen Vereinen.

15.06.2018 - In dieser Woche wurden in Berlin das kurdische Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit, civaka azad durchsucht, ausserdem die Räume des kurdischen Vereines ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle