UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Arbeitskampf bei Foodora - Fahrradkuriere bekommen unterm Strich weniger als den Mindestlohn | Untergrund-Blättle

Online Magazin

Arbeitskampf bei Foodora - Fahrradkuriere bekommen unterm Strich weniger als den Mindestlohn

Die FAU Berlin hat kürzlich die Tarifverhandlungen mit dem Essenslieferdienst Foodora für gescheitert erklärt. Seit einiger Zeit versucht die FAU zusammen mit den FahradkurierInnen bei Foodora bessere Arbeitsbedingungen durchzusetzen. Bisher gilt: Arbeit auf Abruf, wenig Lohn und Arbeitsmaterialien selber stellen. Foodora wollte den FahrerInnen aber offensichtlich nicht entgegenkommen. Auch vor dem Hintergrund, dass das Startup Foodora auch in Freiburg momentan in seinen Anfängen ist, sprachen wir mit Anselm von der FAU Berlin.

Creative Commons Logo

Autor: Fabian
Radio: RDL
Datum: 16.11.2017

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...
Captcha
UB-Newsletter
UB-NewsletterMit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

„Das Land ist unser Leben, unsere Identität, unser Erbe“ / A terra é a nossa vida, a nossa identidade, a nossa herança

Zwei Anführerinnen der Frauenorganisation der Kaiowá e Guarani „Kuñangue Aty Guasu“ aus Mato Grosso do Sul in Brasilien kommen nach Europa, um von ihrer Situation zu berichten.

Mittwoch, 19. Juni 2019 - 18:30

Museum Angewandte Kunst, Schaumainkai 17, Frankfurt am Main

Events

Event in Graz

Soap&Skin

Mittwoch, 19. Juni 2019
- 19:00 -

Schlossbergbühne Kasematten


Graz

Mehr auf UB online...

Trap