UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Schales Bier: Rassismus in der Werbung - ein Interview mit Tom Gläser über alltäglichen Rassismus in Deutschland | Untergrund-Blättle

500334

ub_audio

Schales Bier: Rassismus in der Werbung - ein Interview mit Tom Gläser über alltäglichen Rassismus in Deutschland

Zur Zeit wird in Hamburg heftig über eine Werbung der Astra-Brauerei gestritten, der das Bedienen rassistischer Klischees und das Schüren von Vorurteilen vorgeworfen wird. Hubert Brieden sprach mit dem Hamburger Journalisten Tom Gläser über den konkreten Fall und den Alltagsrassimus in Deutschland. Während des Interviews wird ein Kommentar von Josephine Akinyosoye eingespielt. Sie ist Soziologin und Schwarze Aktivistin aus Hamburg, sowie beim ISD (Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V.) als auch im AK „Quo Vadis“.

Creative Commons Logo

Autor: Hubert Brieden


Radio: radio flora
Datum: 13.08.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Karin Beate Nøsterudnorden.org
Rezension zum Buch «Scheidelinien»Anja Meulenbelt über Sexismus, Rassismus und Klassismus

25.04.2016

- Meulenbelt schreibt in ihrem Buch über die von ihr sogenannten drei grossen Unterdrückungsverhältnisse Klassismus, Sexismus und Rassismus sowie über den Antisemitismus, den sie nicht einfach nur als Unterfall des letzteren betrachtet.

mehr...
Olympiastadion in Berlin während eines ACDC Konzertes.
Anregungen zu einer Typologie des affirmativen UnwesensFan und Führer

15.11.2004

- Wenn wir den grassierenden Populismus in seinen verschiedenen, nicht nur politischen Varianten analysieren, dann sollten wir uns mehr um dessen kulturindustriellen Kern kümmern (Medien, Vergnügungsindustrie, Mode, Werbung) als vorschnell in historische Analogien flüchten.

mehr...
Graffiti an einer WandDas N.W.A.
Zwischen Kulturindustrie und KlassenpolitikEin Kommentar zu „Straight Outta Compton“

21.09.2015

- Zum Auftakt zwei Hypothesen: Wenn N.W.A. einen Film über ihre Geschichte machen, wird dort wahrscheinlich ein kulturindustriell vereinnahmter Rebellionsgestus zur Schau gestellt.

mehr...

Aktueller Termin in Luzern

SentiMACHbar

»regelmässiger Treffpunkt, ohne Konsumzwang »offen für ALLE »zusammen Zeit verbringen »gemütlich »über Gottund die Welt diskutieren »neue Projekte spinnen... jeden 2. und 4. Mittwoch im Monatvon 18:oo bis 23:oo Uhr Im ...

Mittwoch, 13. November 2019 - 18:00

Sentitreff, Baselstrasse 21, Luzern

Event in Berlin

Fourtrack Warmer Hut

Mittwoch, 13. November 2019
- 19:00 -

Schokoladen


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle