UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

Audioarchiv | Untergrund-Blättle

Online Magazin

PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Auf den Seiten der Friedrich-Ebert-Stiftung findet sich ein Papier, das überschrieben ist mit den Worten „Was 2018 der Demokratie in der EU gebracht hat – und worauf es jetzt ankommt“. Und auch wenn man das politische Geschehen nicht so verfolgt hat, merkt man schon am Titel, da lief wohl nicht alles glatt. Nein, da besteht wohl eher noch Redebedarf.mehr...

Seit Tagen protestieren in Ungarn tausende Menschen gegen die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban. Auslöser der Proteste war ein Arbeitszeitgesetz, das die Zahl der zulässigen Überstunden von 250 auf 400 im Jahr erhöht. Die Protestieren nennen es Sklavengesetz.mehr...

Rüstungsexportbericht 2018

Audio - Wirtschaft - 18.12.2018

Dr. Max Mutschler, Vorsitzender der Fachgruppe Rüstungs-Exporte der „Gemeinsamem Konferenz Kirche und Entwicklung“ zum kürzlich vorgelegten Rüstungsexportbericht 2018.mehr...

AMARC Europe ist eingeladen gewesen von AMARC Argentinien, um den so genannten "Gipfel der Völker" in Buenos Aires zu begleiten. Sally Galiana war als Vertreterin von AMARC Europe in Buenos Aires und hat an der Berichterstattung zum alternativen Gipfel teilgenommen. AMARC Europe was invited by AMARC Argentina to send a representative to take part in the radio coverage of the "People’s Summit" that took place in Buenos Aires coinciding with the G20 meeting from 28th of November to 30th of November 2018.mehr...

„Die linken und liberalen Parteien waren bisher nicht in der Lage, den Wählern in Europa aufzuzeigen, dass gerade jene, die rechtsextremistischen Parteien folgen, die ersten sind, die soziale Rechte einbüssen, wie man am Beispiel Ungarns sehen kann.“ schreibt der Wiener Journalist Karl Pfeifer in seinem aktuellen Artikel in der Jungle World. Solche Einbussen bedeuten u.a. die Gesetzesverschärfung gegen Obdachlose vom Oktober, die das Leben und Übernachten im öffentlichen Raum verbietet, sowie die Arbeitsrechtsreform, die Fidesz am Dienstag ins Parlament eingebracht hat.mehr...

Wenn der beliebte Azubi, die bewährte Mitarbeiterin abgeschoben wurde, dann machten sich die verantwortlichen Behörden und PolitikerInnen in den letzten Jahren immer wieder unbeliebt in einem Spektrum, das ihnen eigentlich sehr am Herzen liegt: Der Wirtschaft. Das „Fachkräfteeinwanderungsgesetz“ soll auf das Dilemma reagieren, einerseits den Bedarf der Wirtschaft an (billigen, gezwungenermassen willigen) Arbeitskräften zu decken und es MigrantInnen andererseits doch bloss nicht zu leicht zu machen, einen gesicherten Aufenthalt in Deutschland zu bekommen. Vor allem nicht denen, die besonders unerwünscht sind.mehr...

Das Jahr 1981 wurde zu einem entscheidenden Jahr für die Behindertenrechtsbewegung, an dessen Ende das sogenannte Krüppeltribunal in Dortmund stand, das am 13.Dezember 1981 abgehalten wurde. Was für Prozesse dieses Protestjahr gesellschaftlich und institutionell anstiess, und was ein Blick zurück für die heutige Behindertenbewegung bedeuten kann, das haben wir mit Sigrid Arnade vom Selbstbestimmt Leben e.V. und mit der Aktivistin Rebecca Maskos besprochen.mehr...

Präsident mit Mogelpackung

Audio - Wirtschaft - 11.12.2018

Ganz Frankreich wartete, nun ja auf den Weihnachtsmann, wenn mensch sich in Macrons wenig respektvoller Ausdrucksweisee bewegt, aber es kam nur ein Präsident mit einer Mogelpackung, meint unser Frankreichskorrespondent Bernard Schmid.mehr...

Das Syndikat ist seit über 33 Jahren eine kollektive Kiezkneipe in Berlin-Neukölln. Nach dem Willen der Pears Global Real Estate Limited soll sie zum 31.12.2018 schliessen und verschwinden. Da das Gebäude der Britischen Botschaft in Berlin ebenfalls mehrere Jahre zum Firmenkapital der Londoner Immobilienspekulationsfirma gehörte und sich der Kampf gegen Verdrängung in diesem speziellen Fall bereits nach UK ausweitet, zogen am 6.mehr...

Vom 30. November bis 1. Dezember fand in der argentinischen Hauptstat Buenos Aires der 13.mehr...

Ist bolsonaro der trump des südens?

Audio - Wirtschaft - 08.12.2018

Interview mit thomas fatheuer von kobra e.v. anmod.: brasilien hat gewählt, und zwar extrem rechts. der neue präsident jair bolsonaro gilt als "trump des südens". ob diese beschreibung zutrifft?mehr...

Die Vonovia, das grösste deutsches Wohnungsunternehmen hat am Donnerstag angekündigt ihre Investitionen in energetische Sanierungen zu kürzen. Bisher waren die massiven Mietsteigerungen nach der energetischen Sanierung über das Mittel der Modernisierungsumlage ein wichtiges Geschäftsmodell der Vonovia. Die Vonovia begründet ihren Schritt nun auch mit der "dramatisch zurückgegangene" gesellschaftliche Akzeptanz für die mit Mietsteigerungen verbundenen energetischen Modernisierungen.mehr...

#unten: Twitter-Kampagne gegen Klassismus

Audio - Wirtschaft - 06.12.2018

Vergangenen Monat startete Freitag-Redakeur Christian Baron auf Twitter #unten-Kampagne. Hier sollten sich Menschen zu Wort melden, die Diskriminierung aufgrund ihrer sozialen Herkunft erfahren. "Klassismus" heisst diese Abwertung von Menschen, die sich "unten" befinden. Francis Seeck, Autor_in und Antidiskriminierungstrainer_in, ist aktiv beim Institut für Klassismusforschung und verfolgte die Twitter-Kampagne.mehr...

#NeuKlaPo Unter dem Schlagwort "Neue Klassenpolitik" werden seit geraumer Zeit linke politische Ansätze diskutiert, die sich nicht nur gegen eine nationale (und damit oft rassistische) Variante von Klassenpolitik wenden, sondern auch gegen eine unnötige Spaltung in sogenannte 'Klassenpolitik' und 'Identitätspolitik'. Kürzlich ist im Bertz+Fischer-Verlag ein Sammelband erschienen, der sich dieses Themenfeld vornimmt und es in zahlreichen Beiträgen aus verschiedenen Perspektiven auslotet. Die Gesamtschau des Mosaiks bietet möglicherweise konzeptionelle, strategische und aktivistische Perspektiven für die radikale oder Bewegungslinke.mehr...

Logbuch SoLaWi im Dezember 2018

Audio - Wirtschaft - 05.12.2018

Logbuch SoLaWi - euer monatlicher PodCast rund um solidarische Landwirtschaft, alternative Anbaumethoden, Selbstorganisation und Selbstversorgung, Ernährungssouveränität und den Themen einer globalen Ernährung von unten. In der Dezember Sendung: # Direktkonsum: Eine Berliner Initiative will ProduzentInnen und KonsumentInnen direkter zusammenbringen und solidarische Lieferketten errichten # Weltklimatag: Alternative Veranstaltung zum Politgekaspere der COP 24 in Kattowitz # Nyeleni Konferenz in Freiburg: Ernährungssouveränität weltweit und lokal etablieren # Gentechnologie und Agrobuseness in Brasilien: Fehlentwicklungen im grössten lateinamerikanischen Land mehr...

Two Guests from Hamburg talk about daily police violence, racism, the current migration regime, resistance, solidarity and (post)colonial struggles.mehr...

Interview mit Dr. Carolin Philipp (glokal e.V./Berlin) zu ihrem Vortrag am 18.12. in Erfurt im Rahmen der Ringvorlesung „Homogenität oder Vielfalt – in welcher Welt wollen wir leben? von Fachhochschule und Universität Erfurt. https://www.radio-frei.de/index.php?iid=... https://www.glokal.org/publikationen/das...mehr...

Die Zustände im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos sind menschenunwürdig. 2017 ist ein Dokumentarfilm dazu entstanden. Dieser wird am 16. Dezember in Dresden gezeigt.mehr...

Unter Therapie ist HIV nicht ansteckend!

Audio - Wirtschaft - 29.11.2018

Unter Therapie ist HIV nicht ansteckend. Das ist eine Tatsache, die schon länger erwiesen, aber dem Grossteil der Menschen nicht bekannt ist. Eine Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat ergeben, dass nur 10% der Bevölkerung weiss, dass eine Therapie gegen Neuinfektion schützt.mehr...

Antimilitaristischer Podcast Ausgabe 17

Audio - Wirtschaft - 29.11.2018

IMI-Kongress / GiZ / Zivil-militärische Zusammenarbeit Im 17 antimilitaristischen Podcast beginnen wir mit der Konferenz der Informationstelle Militarisierung am 8. und 9. Dezember, der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), eh wir die Zivilmilitärische Zusammenarbeit (ZMZ) genauer betrachten.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Wirtschaft Beiträge: 4738
Trap