UB-Logo
Online Magazin
Untergrund-Blättle

„Querfront“ – Karriere eines politisch-publizistischen Netzwerks | Untergrund-Blättle

Online Magazin

„Querfront“ – Karriere eines politisch-publizistischen Netzwerks

In den Massenmedien werden sie als Rechtspopulisten, Verschwörungstheoretiker oder Antisemiten charakterisiert und ausgegrenzt. Sie selbst nutzen diese Ausgrenzung offensiv und mit Erfolg zur Identitätsstiftung und Aufmerksamkeitssteigerung.

PEGIDA Demonstration mit 20.000 Teilnehmer in Dresden im Januar 2015.

Bild: PEGIDA Demonstration mit 20.000 Teilnehmer in Dresden im Januar 2015. / Kalispera Dell (CC BY 3.0 unported)

Das ist das Ergebnis einer Kurz-Studie von Wolfgang Storz für die Otto Brenner Stiftung zum publizistischen Netzwerk um den Kopp-Verlags, Ken Jebsen und die Mediengruppe "Compact".

Autor: Carsten Rose
Datum: 30.08.2015

Diesen Artikel...