UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Politik | Untergrund-Blättle

1785

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

’Störungsmelder’ - Chronologie der Ereignisse um die Schwurbel*-Proteste in Freiburg 2020

Audio - Politik - 12.01.2021

Aus dem Recherchematerial und den Berichten der letzten 8 Monaten über die Querdenken- und die Schwurbel*-Szene insgesamt ist diese Chronologie entstanden. Sie ist auch Teil der Sondersendung über ’Verschwörungsideologien am Beispiel der Querdenken-Bewegung in Freiburg’. * Anmerkung zum Wording: Der Begriff ’Schwurbel’ wird hier aus Gründen der Vereinfachung genannt. Die rechtsoffenen Proteste gegen die Corona-Schutzmassnahmen sind heterogen und es existiert nach dem Kenntnisstand der Produzent:innen dieses Beitrags noch kein anderes Wort, dass das Phänomen in der Gesamtheit benennt.mehr...

Anthropozän? Kapitalozän!

Audio - Politik - 12.01.2021

Dass der Klimawandel auf menschliche Faktoren zurückzuführen ist, wird auch mit dem Begriff des Kapitalozäns beschrieben - das Kapitalozän beschreibt dasjenige Zeitalter, in dem der Mensch zum wichtigsten Einflussfaktor auf alle natürlichen und gesellschaftlichen Bedingungen geworden ist. Der Begriff verwischt allerdings die wichtige Einsicht, dass es die kapitalistische Produktionsweise ist, die die natürlichen Lebensbedingungen untergräbt. Und am Klimawandel sind keineswegs alle Menschen gleichermassen schuld.mehr...

Moria 2 - zur aktuellen Situation auf Lesbos

Audio - Politik - 12.01.2021

Es ist Winter und die Temperaturen werden weiter sinken: Ein weiterer Grund, um die aktuelle Situation im Flüchtlingslager Moria 2 im Blick zu behalten. Wir sprachen mit Jan vom unabhängigen Medienkollektiv ’Dunya Collective’, der vor Ort auf Lesbos ist und von dort aus berichtet und dokumentiert.mehr...

BELARUS! Das weibliche Gesicht der Revolution

Audio - Politik - 09.01.2021

Revolution heisst: Nichts mehr ist danach wie früher. Das kann man schon jetzt von den Verhältnissen in Belarus sagen - wie auch immer der Aufstand gegen die Präsidentschaftswahl von Lukaschenko ausgehen mag, Belarus hat ein neues Gesicht präsentiert. Und das Land im Osten Europas hat gezeigt: Die Revolution trägt ein weibliches Gesicht.mehr...

Cafe Internationale zu Abschiebungen: ’Es sind alle bereit, das in Kauf zu nehmen.’ (mp3)

Audio - Politik - 09.01.2021

Im Dezember haben wir mit dem Flüchtlingsrat einige Interviews zu aktuellen Abschiebungen und ihren Folgen geführt. Unsere Interviewpartner*innen waren damals sehr betroffen aufgrund der besonders vielen und teilweise sehr krassen Abschiebungen, die in Sachsen-Anhalt stattgefunden haben. Diese Abschiebungen, aber auch die Frage, wie sie verhindert werden können, sind Thema im Gespräch mit Anton von Cafe Internationale in Merseburg.mehr...

Mord an Oury Jalloh - Keine Konsequenzen für die Täter*innen

Audio - Politik - 08.01.2021

Am Donnerstag den 7.1. jährte sich zum 16. Mal der Todestag von Oury Jalloh.mehr...

Mord an Oury Jalloh - Keine Konsequenzen für die Täter*innen in Uniform

Audio - Politik - 08.01.2021

Am Donnerstag den 7.1. jährte sich zum 16. Mal der Todestag von Oury Jalloh.mehr...

Cafe Internationale zu Abschiebungen: ’Es sind alle bereit, das in Kauf zu nehmen.’

Audio - Politik - 07.01.2021

Im Dezember haben wir mit dem Flüchtlingsrat einige Interviews zu aktuellen Abschiebungen und ihren Folgen geführt. Unsere Interviewpartner*innen waren damals sehr betroffen aufgrund der besonders vielen und teilweise sehr krassen Abschiebungen, die in Sachsen-Anhalt stattgefunden haben. Diese Abschiebungen, aber auch die Frage, wie sie verhindert werden können, sind Thema im Gespräch mit Anton von Cafe Internationale in Merseburg.mehr...

'Niemand übernimmt Verantwortung'

Audio - Politik - 07.01.2021

Der Brand in dem Lager Lipa in Bosnien liegt nun 2 Wochen zurück. Mit dem Brand sind ungefähr 1.200 Flüchtende obdachlos geworden. Die Lage für Flüchtende in Bosnien war schon vor dem Brand katastrophal.mehr...

Mord an Oury Jalloh - 16 Jahre ohne Konsequenzen

Audio - Politik - 07.01.2021

Vor mittlerweile 16 Jahre starb Oury Jalloh in einer dessauer Polizeizelle - mutmasslich ermordet von Polizist*innen. Oury Jalloh ist der bekannteste Todesfall in Dessau, bei Weitem aber nicht der Einzige Kontext des Polizeireviers Dessau-Rosslau. Auch Hans-Jürgen Rose und Mario Bichtermann wurden mutmasslich von Polizist*innen desselben Reviers ermordet.mehr...

Keine Auslieferung von Julian Assange - aber auch kein Fall für die Pressefreiheit?

Audio - Politik - 07.01.2021

Mit Spannung wurde diese Woche das Urteil über die Auslieferung von Julian Assange an die USA erwartet. Das Gericht in London entschied nun am Montag, dass Julian Assange nicht an die USA ausgeliefert werden darf. Zu einer Freilassung kommt es dennoch nicht, da das Gericht den Antrag auf Freilassung gegen Kaution am 6.mehr...

Haben die USA ein Empathie-Problem?

Audio - Politik - 06.01.2021

Ein US-Schriftsteller hat behauptet, die Trump-Anhänger*innen würden unter einem Mangel an Empathie durch die Liberalen leiden. Worunter sie leiden, ist dass sie von einer zutiefst sozialdarwinistischen Gesellschaft sozial abgehängt wurden und wirtschaftlich verarmt sind. Tatsächlich ist das andere eher nachrangig.mehr...

Antiziganismus im Fussball und der Fanszene

Audio - Politik - 06.01.2021

#NieWieder heisst es in Gedenken an die Befreiung der Gefangen in Auschwitz. Immer wieder werden aber Sinti, Sintize, Romnja und Roma beleidigt und angegriffen. Hier der1. Teil eines Gesprächs mit Pavel Brunssen zum Thema Antiziganismus im Fussball, der Fanszene und in der Gesellschaft. Das ganze Gespräch heute Di 05.01 ab 20 Uhr https://bermudafunk.org/livestream.htmlmehr...

Die Berliner Konferenz von 1885

Audio - Politik - 06.01.2021

Im Jahre 1885 begannen die europäischen Mächte, sich Interessensgebiete in Afrika abzustecken. Sie zogen willkürliche Grenzen durch präexistente Stammesgebiete und zwangen miteinander verfeindete Stämme zum Zusammenleben in ein und derselben Kolonie. Sie nahmen keinerlei Rücksicht auf die Interessen, Wünsche oder Rechte der indigenen Völker dort.mehr...

In Algerien wurde die Verfassung geändert - und sonst?

Audio - Politik - 06.01.2021

Eine mächtige Protestbewegung hat dem Regime in Algerien immerhin eine neue und nach Einschätzung unseres Korrespondent Bernard Schmid auch tatsächlich bessere Verfassung abgetrotzt. Doch damit alleine ist es nicht getan, denn die Gerichte sind die alten, der Repressionsapparat ist der gleiche und hat im Sommer auch nicht zu knapp bei neuen Protesten zugeschlagen. Das war aber zumindest von Seiten der Protestbewegung eine Ausnahme, denn anders als die Querdenker*innen in Deutschland, vermeiden die Protestierenden in Algerien Massenaufläufe in der Pandemie.mehr...

Präsidentschaftswahlkampf in Uganda – Popstar vs. Langzeitpräsident

Audio - Politik - 06.01.2021

In Uganda ist ein Popstar aus dem Ghetto zur Hoffnung der Opposition bei den Parlamentswahlen am 14. Januar geworden. Und Bobi Wine könnte die politische Kultur in dem Land dauerhaft verändern.mehr...

Politische Musik in Kamerun. „Musiker*innen müssen eigentlich politisch sein“

Audio - Politik - 06.01.2021

Politische Musik ist in Kamerun weit verbreitet - Von Musiker*innen wird erwartet, Position zu beziehen, auch wenn sie damit Repressionen riskieren.mehr...

Die Häuser denen, die drin wohnen- Ein Rückblick und Ausblick auf 6 Jahre Mietshäuser Syndikat in Dresden

Audio - Politik - 06.01.2021

Die Häuser denen, die drin Wohnen. Vor sechs Jahren haben sich die ersten Projekte im Rahmen des Mietshäuser Syndikates (MHS) in Dresden gegründet. Seit dem ist viel passiert.mehr...

NGG: Gewerkschaftsarbeit in Ostdeutschland

Audio - Politik - 06.01.2021

Ostdeutschland gilt als schwer organisierbar für Gerwerkschaften. Der Organisationsgrad ist niedrig und die Erfolge seit der Wiedervereinigung sind überschaubar. Dabei gibt es viele Gründe für Arbeitskampf.mehr...

Wiederstand gegen die A49 geht weiter!

Audio - Politik - 05.01.2021

Ich sprach mit babra Schlemmer von der BI keine A 49 darüber.mehr...

Seite 2

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Politik Beiträge: 17801
Trap
Untergrund-Blättle