UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Audioarchiv - Kultur | Untergrund-Blättle

1784

audio

ub_article


PfeilAudio ArchivPfeil

Audio

Und wer fragt uns? Jugendliche sagen ihre Meinung zu Corona.

Audio - Kultur - 28.11.2020

Seit März 2020 hat sich der Coronavirus auch in unserem Teil der Welt ausgebreitet und prägt unseren Alltag. Unser Zusammenleben hat sich verändert. Immer wieder gibt es neue Einschränkungen und neue Verhaltensregeln.mehr...

Interview zum AJZ Potse Berlin

Audio - Kultur - 27.11.2020

Gespräch mit Jule von der Potse. Das Selbstverwaltete Jugendzentrum exisitiert seit den 80er Jahren in der Potsdamer Strasse in Schöneberg. Seit zwei Jahren ist es ohne Vertrag - Wie geht es weiter und wie steht es um Subkultur in Zeiten der Pandemie? http://gentrifidingsbums.blogsport.de/ https://twitter.com/Potse_Berlinmehr...

75 Jahre Pippi Langstrumpf - eine kritische Auseinandersetzung

Audio - Kultur - 27.11.2020

Heute vor 75 Jahren, am 26.11.1945, wurde zum ersten Mal Pippi Langstrumpf veröffentlicht. Das war Anlass die Figur Pippi Langstrumpf nochmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Oft verbinden wir mit Pippi Langstrumpf sehr positive Kindheitserinnerungen.mehr...

Man muss viel recherchieren - Gespräch mit Claudia Herold vom Neuen Schauspiel Leipzig zur Situation der Kultur und zu einer Schweigeaktion

Audio - Kultur - 27.11.2020

Wir hören ein Gespräch mit Claudia Herold vom Neuen Schauspiel Leipzig und eben auch Musikerin mit ihrer Gruppe Rada Synergica...also Kulturschaffende... und am Samstag hat sie eine Schweigeaktion für die Kultur in Leipzig mitinitiiert... auf dem Augustusplatz ab 14 Uhr... https://www.facebook.com/permalink.php?i...mehr...

25.11.Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen; zwischen Frauen*befreiung und Institutionalisierung

Audio - Kultur - 25.11.2020

Heute ist der 25.November, Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Wir versuchen einen historischen Rückblick, was der Ursprung dieses Tages ist, was es aber auch für andere internationale Tage gibt und gab, die ja die weltweiten Kämpfe von,Frauen*, Frauenbewegungen, Frauenbefreiungsbewegungen gegen Gewalt widerspiegeln. Militante, institutionalisierte, sehr unterschiedliche ....das ganze ein bisschen kurz und schlaglichtartig und persönlich geprägt.mehr...

Benvenuti speciale spazio Missione Esa Rosetta(It./Deutsch)

Audio - Kultur - 20.11.2020

Im Jahr 2014 erreichte zum ersten Mal die Sonde Rosetta der ESA (European Space Agency) von Darmstadt einen Kometen nach zehn Jahren Wanderung in dem All. Diese lange und unglaubliche Mission, die schon 1996 startete und 2016 endete, sowie dieses menschliche und wissenschaftliche Abenteuer der Weltraumforschung ist Bestandteil des Buchs ’il cacciatore di comete’/der Kometenjäger’(Laterza Juli 2020) von Paolo Ferri , dem Leiter dieser Mission bei Esoc/Esa. Über Esa, den Autor Paolo Ferri und vor allem über die Abenteuer der Sonde Rosetta geht es (mit Interview und anders) auf Italienisch mit kurzen Zusammenfassungen auf Deutsch in dieser Sondersendung von Benvenuti! bei Radio Unerhört Marburgmehr...

Kurze Geschichte des Antisemitismus - Gespräch mit Peter Schäfer

Audio - Kultur - 18.11.2020

Der Antisemitismus ist nicht aus der Welt zu schaffen. Im Gespräch mit Peter Schäfer ergründen wir seine Ursprünge, Geschichte und tagesaktuelle Bedeutung. Sein Buch ’Kurze Geschichte des Antisemitismus’ ist gerade bei C.H. Beck erschienen.mehr...

Wie die Covid-19-Situation unseren Alltag betrifft - Gespräch mit dem KOLLEKTIV goebelsiebeky zum telefonischen Theaterstück ’Bitte halten sie ihre Desinfektionsnummer bereit!’

Audio - Kultur - 18.11.2020

Wir hören nun ein Gespräch mit Julia Siebeky und Gala Goebel zu einem telefonisch zu verfolgenden Theaterstück namens ’Bitte halten Sie ihre Desinfektionsnummer bereit!’... das läuft ab Donnerstag, 19.11. bis 23.11.mehr...

Die Ost-West-Migrantin - eine Feature-Besprechung

Audio - Kultur - 17.11.2020

Am 9. November jährte sich der Mauerfall zum 31. mal.mehr...

’Ghandi und die Giraffen’ und andere pädagogisierungskritische Essays

Audio - Kultur - 16.11.2020

Warum ’Gewaltfreie Kommunikation’ in ihrer nervtötenden Art nicht nur Gewaltphantasien provoziert,sondern selbst aggressiv ist und zugleich notwendige Konfrontationen verhindert.mehr...

’Match zu Dritt’ Die Berliner Gesellschaft Ende der 1920er

Audio - Kultur - 16.11.2020

Ende der 1920er Jahre verfasste der Unterhaltungsliterat Wilhelm Speyer mit seinem Freund Walter Benjamin die Gesellschaftskomödie Es geht. Aber es ist auch danach!. Das Stück begibt sich in die damalige Lebensrealität der Autoren, die sogenannte Berliner Gesellschaft, und verhandelt dort das Experiment einer Dreiecksbeziehung, frei von Besitzansprüchen und Eifersüchteleien. „Wie weit die modernen Menschen mit ihrer berühmten sportlichen Fairness kommen“ (Benjamin) und wie dieses „Match zu Dritt“ verläuft hat Jolande Fleck hörbar gemacht.mehr...

Formen des Humors der Neuen Rechten

Audio - Kultur - 13.11.2020

Regelmässig berichten wir hier auf Radio Corax über den Prozess gegen den Attentäter von Halle. In diesem Zusammenhang hat in den letzten Wochen ein bestimmtes Schlagwort immer wieder eine Rolle gespielt - das Stichwort vom ’Lachen der Täter’. ’Vom Lachen der Täter’ - das ist der Titel eines Buches von Klaus Theweleit, dem aufgefallen ist: im rechten und islamistischen Terror hat das Lachen durchaus eine Funktion. Das Lachen, das die Opfer herabsetzt und den Täter erhöht.mehr...

Anybody out there

Audio - Kultur - 12.11.2020

Bis zum 20.12. Wird allwöchentlich am Radio der Zukunft laboriert. Schaltet euch auf unsere Wellen. www.D21-Leipzig.demehr...

Zensur? – Film von Costa-Gavras in Deutschland nicht in den Kinos

Audio - Kultur - 12.11.2020

Costa-Gavras, mehrfacher Oskar-Preisträger und weltbekannt wegen seiner politisch engagierten Filme, mit denen er konsequent für Demokratie und Menschenrechte eintrat, hat im Jahr 2019 seinen bisher letzten Film „Adults in The Room“ auf den Filmfestspielen  in Venedig vorgestellt. Im Ausland ist der Film erfolgreich in den Kinos gelaufen, nur in Deutschland ist er weder im Verleih noch als DVD erhältlich. Kein einziges deutsches Kino hat ihn bisher gezeigt.mehr...

Wohnen ist ein Menschenrecht - Keine Ware - keine Rendite mit der Miete - Deutsche Wohnen und Vanovia enteignen

Audio - Kultur - 12.11.2020

Online Veranstaltung mit Caren Lay, Sprecherin für Mieten-, Bau- und Wohnungspolitik der Linksfraktion im Bundestag * Moderation Gökay Akbulut, MdB * Vorträge von Isabell Fuhrmann und Stadtrat Thomas Trüper * Fazit, Stellungnahmen und Forderungen aller Beteilgtenmehr...

Subjektiver Rückblick auf die Zukunftswerkstatt Community Media 2020 - Gespräch mit Katja Röckel

Audio - Kultur - 10.11.2020

Wir hören ein Gespräch über die Zwcm2020 und über das freie Radio als geschlechtsfreien Ort oder als Ort in dem Geschlechterhierarchien keine Rolle spielen sollen...((https://www.community-media.net/freie-ra...)) mit Katja Röckel von Radio Blau, aus Leipzig.mehr...

Gedenkfeier für die ermordeten WiderstandskämpferInnen

Audio - Kultur - 09.11.2020

1. November 2020 - Gedenkfeier für ermordete WiderstandskämpferInnen in Heidelberg Redebeitrag des AK Justiz und Geschichte des NS in Mannheim https://www.akjustiz-mannheim.de/index.p... VVN BdA Heidelberg https://heidelberg.vvn-bda.de/ Immer am 1.mehr...

Kulturschaffende in Corona-zeiten

Audio - Kultur - 06.11.2020

Ich sprach mit armina Gussner darüber.mehr...

Volksentscheid Berlin Autofrei - Gespräch mit Pressesprecherin Anne Gläser

Audio - Kultur - 03.11.2020

Die Bewohner*innen Berlins werden von einem permanenten Autolärm begleitet und zudem atmet man als Fussgänger*in Abgase ein und für wiederum viele ist Radfahren aus Sicherheitsgründen keine Option mehr. Es gibt viele gute Gründe, wieso es in Berlin weniger Autos geben sollte. Die Initiative Volksentscheid Berlin Autofrei will das Projekt vorantreiben und damit für eine erhöhte Lebensqualität und mehr Klimaschutz sorgen.mehr...

TreuhandTechno - Performance und Installation in Apolda

Audio - Kultur - 30.10.2020

Bericht von der Premiere von ’TreuhandTechno’ in Apolda - Performance und Installation der Berliner Theatergruppe PKRK erforscht die Zusammenhänge zwischen der Abwicklung von Textilbetrieben in Apolda in den 90ern und den ersten Techno-Pionier*innen, die in die leeren Hallen einzogen. TreuhandTechno ist als grosses Rechercheprojekt in ganz Ostdeutschland angelegt. Weitere Vorstellung heute um 18h.mehr...

Seite 1

Gehe zu Seite:
Anzeige pro Seite:
Anzahl Kultur Beiträge: 7492
Trap
Untergrund-Blättle